Nachrichten

Sony fügt Apple TV-App-Unterstützung für PlayStation Vue-Inhalte hinzu

Sonys PlayStation Vue Der Streaming-Dienst hat sich als vollwertiger Kabelkiller entwickelt. Ab nur 40 US-Dollar pro Monat bietet PlayStation Vue über 50 Live-Streaming-Kanäle mit der Option, durch viele Add-On-Pakete weitere hinzuzufügen. Das Beste von allem ist, dass Vue die Möglichkeit bietet, bis zu 5 gleichzeitige Streams anzusehen, was es perfekt für große Haushalte mit mehreren Zuschauern macht. Um Vue weiterhin attraktiver zu machen, hat Sony Vue jetzt um die Möglichkeit erweitert, seine On-Demand- und Live-Inhalte direkt über die Apple TV App zu streamen.

Das neueste Vue-Update fügt Vue-Inhalte hinzu direkt zum Up Next-Bereich von Apple TV neben Inhalten von anderen Streaming-Diensten und Inhaltsbibliotheken. Durch das Öffnen von Vue-Inhalten in der Apple TV-App wird der PlayStation Vue-Client geöffnet, sodass Sie jetzt mit Vue sogar Live-Sport direkt über Apple TV ansehen können.

Diese neue Funktion bedeutet, dass Vue zu einem der wenigen bekannten Streaming-Dienste geworden ist, der Live-TV-Unterstützung direkt zu Apple TV hinzufügt, was Vue und Apple TV zu einer beeindruckenden Kombination macht. Die meisten der Hauptkonkurrenten von Vue wie DIRECTV NOW und YouTube-TV fehlt diese Funktion, obwohl Apple Werbeverträge mit mehreren anderen übertriebenen Streaming-Diensten abgeschlossen hat.

Mit Vue und Apple TV ist es Kabelschneidern jetzt möglich, alle ihre Live-TV- und On-Demand-Inhalte in einer praktischen Benutzeroberfläche zusammenzufassen. Inhalte, die entweder in der Vue-App oder in der Apple TV-App angesehen werden, werden synchronisiert, sodass Sie viel einfacher zwischen Geräten wechseln können, ohne Ihren Platz zu verlieren. Könnte diese neue Apple TV-Funktion ein großer Anziehungspunkt für PlayStation Vue sein?

Beliebte Beiträge